Kinderkopfhörer Test – bunt, sicher und günstig

TestAus Sicht vieler Eltern ist es oft kaum nachvollziehbar, dass sich die lieben Kleinen die Lieblings-Musik oder das aktuelle Hörspiel ohne Probleme gefühlt hundert Mal am Stück anhören können. Vor allem während einer Pkw-Reise sind Erwachsene dementsprechend froh, wenn der Nachwuchs einen Kopfhörer nutzt. Viele handelsübliche Modelle jedoch eignen sich nur sehr eingeschränkt für Kinder. Schlicht weil die Kopf- oder Ohrbügel (im Falle der bekannten In-Ear-Modelle oder Headsets) irgendwann an ihre Grenzen stoßen. Eine vernünftige Anpassung an den Kinderkopf sind deshalb vielfach nicht möglich. Eine bessere Wahl sind so genannte Kinderkopfhörer. Hier widmen sich die Hersteller der Entwicklung von Produkten, die gezielt für Kinder und Jugendliche angeboten werden. Vor allem bei größeren Kindern lohnt sich aber die Überlegung, welcher normale Kopfhörer für Kinder ebenfalls genutzt werden können.

Die beliebtesten Kinderkopfhörer im Überblick

Lautstärke für Kinderohren besonders gefährlich

Kinder KopfhörerAuch zeigt der Kinderkopfhörer Test des Portals kinderkopfhoerer.com, dass leider nicht jeder Kopfhörer für Kinder erworben und genutzt werden sollte, auch wenn sich der Begriff Kinderkopfhörer in der Produktdarstellung des jeweiligen Herstellers finden sollte. Ein Grund für diesen Hinweis: Dauerhaft lauter Musikgenuss per Kopfhörer ist schädlich. Kinder befinden sich noch im Wachstum, weshalb das Gehör besonders anfällig ist. Die richtige Lautstärke einzuschätzen, fällt dem Nachwuchs aber schwer. Eltern sollten deshalb beim Kauf der Kinderkopfhörer darauf achten, dass die maximale Lautstärke im gesundheitlich unbedenklichen Rahmen bleibt.

Kinder-Lieblinge als optisches Highlight

Für die Kinder selbst spielen bei der Auswahl der Kinderkopfhörer höchstwahrscheinlich gänzlich andere Kriterien eine Rolle als die Möglichkeit, die Höchstlautstärke einzuschränken. Beim Kopfhörer für Kinder geht es den Adressaten der Produkte wohl eher um kindgerechtes Design. Und hier gibt es geschlechtsspezifisch natürlich Unterschiede. Mädchen mögen es vielleicht eher in Farben wie Rosa, Jungs bevorzugen eher dunklere Farbtöne. Hersteller bieten Kinderkopfhörer weiterhin mit Logos und Motiven beliebter Kinderhelden wie Hello Kitty, Batman, Pokemons und vielen anderen Comic-Figuren oder knalligen Mustern. Ebenfalls beliebt bei Kopfhörern für Kinder nach Aussagen von kinderkopfhoerer.com: Modelle, die einen Austausch der Kopfhörer-Covers und -Hüllen erlauben. Denn kaum etwas ändert sich schneller als der Geschmack und die Vorlieben Heranwachsender!

Kinder kennen ihre Wünsche am besten – Amazon hilft!

Kinderkopfhoerer gibt es bei unserem Partner-Portal Amazon in einer einmalig großen Auswahl. Da kann ratsam sein, wenn sie die Kopfhörer für Ihre Kinder gemeinsam mit dem Nachwuchs auswählen. So vermeiden Sie, dass es nach der Zustellung der Ware und dem Auspacken der Kinderkopfhörer Auseinandersetzungen gibt, weil Sie versehentlich falsche Modelle bestellt haben. Über die Amazon-Suchmaske können Sie Ihren Wunschpreis eingeben, damit die Kids keine zu teuren Modelle auswählen. War der Einkauf doch falsch, gibt es noch das 30-tägige Amazon-Rückgaberecht! Geliefert wird der Kinderkopfhörer versandkostenfrei ab einem 20-Euro-Warenwert.